Leitbild unserer Schule

<Leitbild Colegio Alexander von Humboldt

Unsere Schule ist nach Alexander von Humboldt benannt. Wir sehen in seiner Person ein „pädagogisches Paradigma” und begreifen seine historische Persönlichkeit in folgenden Aspekten als Vorbild:

  • Ganzheitliches Lernen.
  • Mehrsprachigkeit.
  • Engagement für Demokratie und Toleranz.
  • Interesse an interkultureller Begegnung.
  • Grenzüberschreitende Neugier.

1.
Ganzheitliches Lernen unterstützen wir im Schulalltag folgendermaßen:

  • Wir fördern neben der Ausbildung der Schüler in den wissenschaftlichen Fächern ihre Fähigkeit zu künstlerischem, musikalischem und körperlichem Ausdruck und zu fairer sportlicher Auseinandersetzung
  • Wir erziehen die Schüler zur Sensibilität für ökologische Fragen und richten ihre Aufmerksamkeit auf globale Zusammenhänge
  • Wir sichern die Durchlässigkeit der verschiedenen Fächer füreinander durch fächerübergreifende Teamarbeit des Lehrerkollegiums
  • Wir ermöglichen fächerübergreifendes Lernen durch Projekte im Unterricht, durch ein breites Angebot von Arbeitsgemeinschaften und die Durchführung von Projektwochen

2.
Förderung von Mehrsprachigkeit heißt für uns konkret:

  • Wir arbeiten mit den Schülern kontinuierlich an der Erweiterung ihrer kommunikativen Kompetenz, insbesondere in unseren Hauptfächern Deutsch und Spanisch
  • In international anerkannten Sprachprüfungen zertifizieren wir die Leistungen unserer Schüler
  • Wir ermöglichen Schülern, wichtige Texte der Weltliteratur im Original zu lesen
  • Wir fördern die Entwicklung von Medienkompetenz
  • Durch deutschen Fachunterricht erweitern wir die sprachliche Kompetenz der fremdsprachigen Schüler weit über die alltägliche Sprachverwendung hinaus
  • Wir ermöglichen die direkte Anwendung des Gelernten durch Austauschprogramme

3.
Erziehung zur Demokratie realisiert sich für uns durch folgende Ansätze:

  • Wir verlangen und fördern Teamarbeit innerhalb der Klassen, wir lassen Schüler Schülern helfen
  • Wir erziehen unsere Schüler zur Kritikfähigkeit und zur Toleranz gegenüber anderen Meinungen, Haltungen und Lebensformen
  • Wir fördern soziale Sensibilität und die Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung durch demokratische Mitwirkung in der Schule (Schüler – Lehrer – Eltern) und durch den persönlichen Einsatz für Sozialprojekte
  • Wir unterstützen gewaltfreie Auseinandersetzung durch die Stärkung der kommunikativen Kompetenz und die Durchführung von Streitschlichtungsmodellen
  • Wir ermutigen Schüler, ihre Meinung offen zu äußern (durch Diskussionen, Debatten, Interviews, Umfragen), aber auch andere Meinungen zu akzeptieren
  • Auf der Basis einer christlichen Grundorientierung ermöglichen wir den Dialog unterschiedlicher Religionen und Weltanschauungen

4.
Interkulturelle Begegnung ist für uns ein kontinuierlicher Prozess:

  • Als peruanisch-deutsche Begegnungsschule mit plurinationaler Schülerschaft und gemischtem Lehrerkollegium sind wir permanent im interkulturellen Dialog
  • Wir pflegen unabhängig von der kulturellen Zugehörigkeit vertrauensvolle Lehrer–Schüler-Beziehungen und Teamgeist in der Schülerschaft
  • Wir fördern durch kompetenten Sachunterricht ebenso wie durch regelmäßige Exkursionen und Klassenfahrten das Interesse und den Respekt aller Schüler für die peruanischen Traditionen und kulturellen Reichtümer sowie für die konkrete peruanische Wirklichkeit
  • Wir unterstützen Austauschprogramme und damit direkte Begegnung mit deutschen Schülern und deutscher Kultur
  • Wir arbeiten besonders heraus, dass der Prozess der europäischen Integration für uns eine wichtige Perspektive zur Weiterentwicklung von Nationalstaaten aufzeigt

5.
Wir unterstützen grenzüberschreitende Neugier:

  • Wir verpflichten uns, unseren Schülern eine Ausbildung auf höchstem akademischem Niveau zu bieten
  • Wir fördern durch den fortgesetzten kollegialen Austausch und durch großzügige Fortbildungsprogramme die Selbstreflexion der Unterrichtenden und ihre Fähigkeit zur Integration neuer didaktischer und methodischer Ansätze
  • Wir unterstützen Entdeckerfreude und die Offenheit, auch ungewöhnliche Wege des Erkundens und Erforschens zu beschreiten
  • Wir wollen durch die Lust am Lernen auch die Ich-Stärke unserer Schüler fördern
  • Wir fördern bei unseren Schülern die Sensibilität für den Wert des Lernens an sich und die Fähigkeit das Lernen zu lernen
Colegio Peruano Alemán - Deutsche Schule Lima Alexander von Humboldt
Av. Benavides 3081, Miraflores. Lima - Perú. Telefon: 617 9090.