Duales Ausbildungssystem

Die duale Berufsausbildung erfolgt an zwei Lernorten: Berufsschule und Ausbildungsbetrieb.

In der Berufsschule erarbeiten die Auszubildenden ein umfassendes ökonomisches Basiswissen, das die Grundlage für den Erwerb von praktischen Kenntnissen und Fertigkeiten im Ausbildungsbetrieb ist.

Neben der Förderung der Fachkompetenz ist der Erwerb von beruflichen Schlüsselqualifikationen, wie z. B. Eigeninitiative, kritisches Denken, Kommunikationsfähigkeit und Verantwortungsbereitschaft wesentlicher Bestandteil der dualen Ausbildung.

Wichtige betriebliche Abteilungen

  • Marketing
  • Verwaltung
  • Personalwesen
  • Verkauf, Einkauf
  • Finanzierung

Lernbereiche der Berufsschule

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Rechnungswesen
  • Marketing, Informatik
  • Peruanisches Recht
  • Deutsch, Englisch

Für die duale Berufsausbildung in Lima ist Folgendes charakterisch:

Sistema Dual BBZ Colegio Alexander von Humboldt

Deutsche Berufsschulen weltweit

Die Deutsche Berufsschule Alexander von Humboldt gehört zu einem Netz von deutschen Berufsschulen weltweit. Sie fördern den Start in den Beruf durch eine qualifizierte Ausbildung im Rahmen des dualen Ausbildungssystems. Das duale Ausbildungssystem ist in vielen Ländern bekannt und geschätzt.

Deutsche Berufsschulen in Lateinamerika

Weitere deutsche Berufsschulen:

  • China, Hong Kong
  • Spanien, Barcelona
  • Spanien, Madrid
Colegio Peruano Alemán - Deutsche Schule Lima Alexander von Humboldt
Av. Benavides 3081, Miraflores. Lima - Perú. Telefon: 617 9090.